24. Mai 2012

Upcycling - kann ich auch!

Ich habe mal wieder gebastelt :)
Und zwar ein neues Zuhause für meinen losen Tee. Dieses Tüte auf, Tee raus, Tüte iwie wieder verschließen hat mich genervt, also habe ich den Tee umgefüllt. Sah aber nicht schön aus.
Jetzt schon!

Was ihr braucht: Wolle, Dekokram, Klebe, leere Gläser






Es ist eigentlich keine Erklärung nötig. Kleber druff, Wolle drum, fertig. Wie ihr seht sind manche Glasformen etwas tricky. Sobald es enger wird rutscht der Faden, man sollte also immer von schmalen Stellen aufwärts arbeiten.


Der Deckel passte mir so nicht dazu. Also Nagellack druff. Riecht auch so schön. :)
(Leider leiden die Finger. Schmierfink!)


Nun aber endlich das Ergebnis: Seht und staunt!
(Leider macht meine Kamera nur durchschnittliche Fotos :( Farben sind in echt strahlender!)




Der dicke Knopp kriegt vielleicht auch noch ne Schicht Nagellack, noch bin ich mir unschlüssig. Auf jeden Fall besser als vorher!



Das wars auch schon, nichts weiter aufregendes. Aber schön!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?