14. Juni 2012

Ein neues Zuhause

... für meinen MP3-Player musste
 dringend her.
Bisher wohnte er dort:









Das war eine Zeit lang gut, bis das passierte: Es verbog sich.



Außerdem klappern so olle Blechdosen immer doof beim Laufen.








Ich habe mir dann also etwas Stoff geschnappt, ihn passend ausgeschnitten und erstmal auf links an drei Seiten aneinandergenäht.







Dann gefüttert ... mit Küchenpapier. Entschuldigt ihr Schneiderlein, ich hatte grad nix anderes!


Dann hab ich das noch offene Ende mit dem gegenüberliegenden zusammengenäht und den "Boden" ebenfalls. Von innen nach außen gestülpt, Grundgerüst fertig!



Nun noch ein paar hübsche Wollfäden auf der einen Seite, und einen Knopf auf der anderen.


Und fertig! Nun wohnt mein MP3 Player klapperfrei, gut gepolstert und blumig hübsch. Es wäre vermutlich besser gewesen, wenn ich die Zumachlasche (so nenn ich es mal) nicht doppelt hätte. Das ist mir aber erst dann aufgefallen, als ich keine Lust mehr hatte es wieder zu ändern. Macht nix.










0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?