19. Oktober 2012

Lirumlarum



Weil ich euch eigentlich heute meine fertiggestrickte Mütze zeigen wollte, das aber zeittechnisch gar nicht ging, weil Mütze noch nicht fertig, gibt es nun ein paar totaaal wichtige Ereignisse aus meinem Leben. Und trotzdem eine Mütze. Die habe ich für die Möhre gehäkelt, weil sie so nackig aussah ohne. Seht ihr, wie glücklich sie nun ist?

Eine Rocher-Torte. Jaa, sie ist genauso lecker wie ihr sie euch vorstellt. Unglaublich mächtig und praktisch kalorienfrei, könnt ihr euch sicher denken, oder?


Ein Bild, das in einem Café hängt und das ich mag. Einfach so. Es hängt übrigens auf der Damentoilette. 

 


Ein gestricktes Taschentuchding. (Ja, ich weiß wie sie heißen, aber ich habe dann Assoziation mit Feuerwehr und Krankenwagen und Polizei und das macht mich unglücklich.)

 



Dieses Foto ist vor etwas über einem Jahr entstanden, zu der Zeit, als der Herzmann und ich einige Male per Zug nach Dortmund cruisten (ich versuche Zugfahren cool zu machen, merkt ihr?) um Wohnungen zu beschnuppern. Ich fand den Himmel schön, das Handy aber die Spiegelung toller. Schade!

 


Das ist unser Wohnzimmer. Ja, so sieht es jetzt auch noch aus. Wir sind arme Studenten! Zeitungen wärmen wenigstens ein bisschen ... Spaß beiseite. Ja, es ist unser Wohnzimmer, aber nun ist es möbliert und um einiges schöner. Die Zeitungen dienen als Unterstützung der Vorstellungskraft. Ich sitze auf dem Sofa, vor mir ist der Couchtisch, links im Bild ein Stück Expedit und rechts in der Ecke der Fernseher. Klar? Klar.

 

So, jetzt seid ihr bestimmt total geflasht von diesen wichtigen Informationen und freut euch.
Ich hab jedenfalls mein "möönsch, ich wollte heute posten"-Gefühl verjagt und kann nun das Wochenende genießen. 
Tut das bitte auch! Wir haben über 20°C hier, aber es wird vermutlich das letzte mal für viele, viele Monate sein, also nutzt es!

1 Kommentar:

  1. Der Post hat irgendwie gute Laune gemacht, bis zum letzten Satz, der hat mich traurig gemacht :( Aber da kannst du ja nix für. Ich will nur keinen Winter!

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?