21. Oktober 2012

Nachtrag und Vorschau

Weil Fräulein Tschirp so lieb fragte, hier ein paar Spiegelbilder:




Ein schmuckes Schmuckstück, oder? Mir gefällt er sehr, so schön Antik und verziert :) Leider ist unser Flur eigentlich zu schade dafür, so düster und eigentlich ohne Platz. Der Spiegel ist fast immer hinter der Badezimmertür versteckt.

Und weil ich heute ranzig aussehe und nicht vorhabe, das zu ändern, gibt es erstmal nur ein langweiliges Bild von meiner gestern fertiggestellten Mütze, morgen dann ein Tragefoto:

 

Und jetzt macht euch einen schönen Sonntag! Ich gehe nachher joggen, vermutlich, und muss Unikram machen. Juhu!

1 Kommentar:

Und was sagst du dazu?