8. Oktober 2012

Wäscheklammerzuhause

Guten Morgen!
Ganz früh melde ich mich aus dem Wochenende zurück.
Draußen ist es noch dunkel, aber langsam geht die Sonne auf und beschert mir hoffentlich einen richtig schönen goldenen Oktobertag.
Heute geht die Uni wieder los, und ein bisschen freue ich mich sogar darauf. Zwar hab ich erst um vier meine Veranstaltung, aber bis dahin gibt es auch noch einiges zu erledigen.


Vor ein paar Tagen habe ich eine Kleinigkeit genäht. Weil ich mich aber über jede gelungene Kleinigkeit freue, möchte ich sie auch gerne herzeigen!
Bis vor kurzem wohnten meine Wäscheklammern in dieser ganz netten, aber nicht so tollen Tüte. 



Nun wohnen sie in meinem ersten selbstgenähten Utensilo! Die Anleitung hab ich von Farbenmix und glücklicherweise sehr schnell verstanden. Das Ganze hat sogar gut funktioniert, obwohl ich beim Zuschneiden total rumgepfuscht habe.
 


Ansonsten stricke ich sehr fleißig und kann euch hoffentlich Ende der Woche das Ergebnis zeigen. Die Uni bietet nunmal viele Möglichkeiten für Handarbeit :)

Ich wünsche allen NRW-Studenten einen guten Semesterstart, und dem Rest der Leser eine tolle Woche!

1 Kommentar:

  1. So ein Utensilo ist wirklich wahnsinnig praktisch und ich wünschte ich wäre handwerklich begabt, dann hätte ich mir sicherlich auch schon mindestens einen gebastelt :D *neid*

    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?