6. November 2012

Rotkäppchen

Jeder von euch kennt das Märchen, da bin ich mir sicher. Und Rotkäppchen trägt nicht nur eine rote Mütze, sondern gleich ein ganzes Cape!

Etwas in der Art ist nun auch in meinen Schrank gewandert. Also, es ist rot. Und man zieht es an. Immerhin. 
Ich gebe zu, mir fallen langsam keine Titel mehr zum Thema "rot" ein. Aber Rotkäppchen ist doch wirklich schön, oder?

Jedenfalls wollte ich schon immer, immer einen roten Mantel haben. Eigentlich einen dicken, aus Wollstoff, aber nun ist es halt ein eher dünner für den Übergang, sprich Herbst und Frühlig geworden. Er gefällt mir trotzdem, weil er rot ist! Ich habe ihn vom Kleiderkreisel, also gebraucht.





 




Die Köppe sind und bleiben abgeschnitten, weil ich auf jedem seltsam debil schaue und das euch lieber nicht antun möchte! Ein Gürtel ist übrigens auch dabei, beim Jäckchen, aber ich bin immer zu faul zum knoten und fühle mich damit eingeengt. Und weil er rutschige Angewohnheiten hat, ich ihn also nicht offen lassen konnte ohne alle paar Meter umzudrehen und ihn einzusammeln, liegt er halt jetzt im Schrank. Selbst Schuld.


Und dann, nochwas neues. Ich habe nun endlich ein Neon-Abo. Bekomme ich als Geschenk zu Weihnachten. Und man darf sich bei solchen Vertragsabschlüssen ja freundlicherweise ein Willkommensgeschenk aussuchen.
Hab ich gemacht.




Eine rote Uhr! Na das macht mich auch im grauen November glücklich! Nun besitze ich tatsächlich zwei Uhren, eine einfache silberne, die hab ich zur Firmung von meinen Eltern bekommen, und nun die, also praktisch ein Weihnachtsgeschenk.
Schön ist sie!
(Und zur Information: Ich bin rechtshänder, aber ich trag die Uhr auch da. Fragt mich nicht warum, ist so.)


Ein Nachtrag noch zum Zugdilemma: Ich schrieb ja, dass ich nach Düsseldorf fahren würde. Da war ich auch gestern ... und auf dem Rückweg ist mir der Zug vor der Nase weggefahren. Bus hatte Verspätung.
Gemeinheit, oder?
Konnte mich aber auch nicht mehr schocken, ich hatte nämlich einen wirklich netten Tag in Düsseldorf.
Ätsch!

Kommentare:

  1. Wow! :-) Hab mich vor kurzem in einen roten Wollmantel verliebt, nach Blick auf den Preis und in Bedenken meiner momentanen Körperfülle ;-) (nein, das wird auch nach dem Baby nicht gleich wieder gut sein) musste ich einsehen dass es so eher eine unglückliche Liebe bleiben wird.....

    Haha, mein Gesicht sieht auch immer extrem verzerrt oder dämlich aus wenn ich selbst fotografiere...

    AntwortenLöschen
  2. Hey:)
    Der MAntel ist ja voll schön, genau wie dein Blog:D
    Aber mir wäre er wohl zu kalt, hier ist es schon richtig winterlich-.-
    Hat sogar schon geschneit^^
    Aber ich schweife ab, eigentlich wollt ich nur deinen Blog bewundern und dich um den Mantel beneiden^^
    Und das mit den Köpfen kenn ich auch:)

    AntwortenLöschen
  3. Schick schick!Rot ist eine tolle Farbe :-)
    Hab gesehen, dass du jetzt in der Hall ob Fame auf blogzug.de bist.! Herzlichen Glückwunsch :-)
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?