22. November 2012

Schockierend!

Als ich gestern so ein wenig im TV zumzappte, stieß ich zufällig auf "Die 10 TV-Schocker" oder so ähnlich, und blieb einen Moment hängen. Hätte ich nicht sollen, denn das war wirklich schockierend.

Eine Dame, deren Name eigentlich unwichtig ist, wurde da bei der Geburt gefilmt, im Rahmen einer Reality-TV-Sendung. Mal abgesehen davon, dass ich weder solche Sendungen sinnvoll finde, noch der Meinung bin, dass man als Prominenter seine Geburt mit der Welt teilen muss (Ich gehe dabei dann irgendwie nicht davon aus, dass es aus reiner ... Information? Weitergabe von Inhalten? ihr wisst, was ich meine. Jedenfalls glaube ich persönlich, dass es eher um das Geld geht.)... wer das möchte, darf das natürlich tun.

Die gute Dame tat also, was sie tun musste, und als der Kopf dann draußen war griff sie selbst nach unten und holte sich das Kleine auf die Brust. 

Wer sich jetzt wie ich fragt: "Und?", über den freue ich mich.

Denn das war der Schocker, laut RTL. Dass eine Frau ihr Kind selbst in Empfang nimmt. Und dann gibt es ja noch diese netten Einspielungen, wo irgendwelche A-Z Promis ihre hochgeschätzte Meinung kundtun. Alle waren sie schockiert, entsetzt, überrascht.

Äh?

In welcher Welt leben wir denn? Es gibt doch mittlerweile einen großen Trend zur Haus- und Alleingeburt, oder irre ich mich da? Wer soll das Kind denn da in Empfang nehmen, der Fußboden? Es ist doch eigentlich nur natürlich, wenn die Mutter das selbst tut?
Ich persönlich bin auch der Meinung, dass der erste Kontakt des kleinen Wesens gar nicht so unwichtig ist, und es vielleicht sogar gut für die Bindung und Entwicklung ist, wenn Mutter diesen Schritt übernimmt. Wie ich schon geschrieben hat, nimmt sie ja ihr Kind in Empfang, fängt es sozusagen auf in der neuen, gruseligen Welt. Das ist doch gut?

Bin ich ein seltsamer Mensch oder ist RTL seltsam?
Sagt es mir, bitte! :D 

Kommentare:

  1. Ich bin etwas beschämt, aber ich muss zugeben, dass ich das gestern abend auch gesehen habe. Und ungefähr das gleiche dachte wie du. Zum Einen: Ok, die Geburt hätte ich jetzt nicht unbedingt im TV sehen müssen. Zum Anderen: Naja wenn ich's jetzt eh schon gesehen hab, kann ich ja auch mal drüber nachdenken ;) Und muss sagen, dass ich das auch gar nicht schokierend fand, dass sie ihr Kind direkt selbst genommen hat. In Anbetracht dieser komischen Kadashian-Doku-Sendung will ich nicht von "schön" sprechen, aber schockierend fand ichs auch nicht wirklich!

    AntwortenLöschen
  2. hey du,bin durch blog-zug auf deine seite gekommen,und bei diesem beitrag musste ich eben herzlichst auflachen an diesem morgen-endlcih gleichgesinnte!!
    sollte mal ein RTL-kamerateam vor deiner tür stehn,dann mach auf und brülle "ACHTUNG ACHTUNG LEUTE!!DIE NEUSTE NEUIGKEIT!!DIE WELT IST HIER-UND JETZT!!"
    :)
    ansonsten gefällt mir auch deine handwerkskunst sehr gut,ich selbst nähe hobbymäßig auch ein bisschen und male und illustriere gern.

    mach so weiter ;)

    LG von anne
    mademoiselleaquarelle.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?