12. November 2012

So siehts aus...

Und zwar auf meinem Schreibtisch. Fast immer. 






Was ihr bewundern könnt: Bastelkram. Ein Gürtel (Wo kommt der her?). Kamera und Handy mit dazugehörigen Hüllen. Ein Stricktäschchen. Mit guten Augen eine Tüte Studentenfutter. Ein großes Lineal. Unimaterial. Mein Kalender. Meine Wasserflasche. Handcreme. Eine leere Bonbondose. Stifte. Glas und Karaffe. Müllmüllmüll. Wolle. Eine Druckerpatrone, die ich falsch gekauft habe. Undundund.

Es gibt ja ganz viele Sprücke, die zu dieser Situation passen. Das Genie beherrscht das Chaos. Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen. Und so.
Also ich bin ehrlich gesagt einfach nicht fähig dazu, Ordnung zu halten. Es sieht im Rest der Wohnung nicht so aus, keine Angst, aber es gibt so Stellen, da kann ich alles liegen lassen. Tagelang. Außer verderbliches :D 

Was für Schreibtischmenschen seid ihr? Beim Herzmann beispielsweise liegt schon alles fast rechtwinklig genau an seinem Platz. 

Kommentare:

  1. ...hm, find ich gut, dein schreibtischbild. vielleicht trau ich mich auch mal... bei mir sieht's so ähnlich aus, allerdings weiß ich, dass ich es ordentlich könnte...warum dann also aufräumen... grins
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir siehts momentan auch so aus. ^^
    Alles mögliche liegt rum, was auf den Tishc gehört, aber manches eigentlich nicht. Typisch Student würd ich mal sagen. :o)
    Aber ich muss trotzdem sagen: im großen und ganzen find ich echt alles und such selten nach was.

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?