1. Januar 2013

Weihnachtsgeschenke DIY Teil 9: Backhandschuhe



Ein frohes neues Jahr ihr Lieben! Ich hoffe, ihr seid gut reingekommen und nicht ausgerutscht? Was habt ihr gemacht? Ich bin in Holland, wenn ihr das hier lest :) 

Die liebe Freundin, die schon den Schal bekommen hat, wurde auch noch mit Ofenhandschuhen beschenkt. Seit kurzem hat sie nämlich einen Miniofen, da kann sie die bestimmt gut gebrauchen. Vor allem bei so süßem Stoff!



Den roten Stoff für innen hatte ich noch da, und dieses Wattezeug war dann auch schnell besorgt. Ich habe einfach nach Gefühl eine Vorlage auf Papier aufgezeichnet und dann von allem vier Teile ausgeschnitten. Hier seht ihr immer nur zwei.

 


Dann habe ich die Watte auf den Innenstoff genäht, und dann mit der Watteseite nach außen jeweils zwei Teile genäht. Die Kanten abgeschnitten und dann habe ich aus dem Außenstoff zwei Handschuhe genäht - rechts auf rechts - und sie dem ersten Teil übergezogen, sozusagen.

 



Mit Schrägband habe ich dann die Kanten mehr oder weniger hübsch umsäumt und noch eine Schlaufe angenäht, damit man die Handschuhe auch aufhängen kann. Fertig! Ich war sehr zufrieden und werde mir das merken. Bis jetzt besitze ich nämlich nur einen einzigen Handschuh, aus nichtmal annähenrnd so schönem Stoff...


 





















0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?