20. August 2013

Was gestricktes!



Guten Tag!

Ja, die Frühschichtwoche gefällt mir definitiv besser als das Schichtdurcheinander der letzten Wochen. Ich finde Zeit zum Bloggen! Herrlich!

Heute zeige ich euch ein Paar Socken, dass ich auch schon eine Weile fertig habe. Und fotografiert. Nur noch nicht gezeigt. Sie sind für eine Kommilitonin. In meiner Anfangszeit, als ich in Vorlesungen noch easy-peasy Quadrate für meine erste Decke strickte, sprach sie mich an, ob ich denn auch Socken stricken könnte. Ich verneinte, denn damals waren Quadrate wirklich das einzige, was ich zustande brachte. 
Jedenfalls bat sie um ein Exemplar, falls ich es mal lernen sollte.
Nun war es soweit, sie hatte Geburtstag und ich schenkte einen Sockenstrickgutschein. Die Wolle sollte sie sich selbst aussuchen, ich wollte da farblich nix falsch machen.
Nun gut, sie sind fertig, leider wegen Distanz momentan nicht zu übergeben, aber es ist das erste Paar mit dem ich von vorn bis hinten zufrieden bin. Keine üsseligen Löcher oder Knubbel, alles sieht wunderbar ordentlich aus. Yay!





1 Kommentar:

  1. Sehr hübsch geworden, die Wollwahl ist toll.
    Ich kann leider gar nicht stricken. :(

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?