3. Dezember 2013

Ausgelost

Guten Tag ihr Lieben!

Still ist es hier, mh? Ich bin trotzdem fleißig, und werde euch vor allem nach Weihnachten wieder einziges zeigen können. 

Bis dahin ist es ja noch ein bisschen hin, also gibt es heute das Zaubersäckchen von letzter Woche. Morgens um halb acht hab ich die Zettelchen geschrieben. Bei mir hatten zwei Blogger kommentiert, es gab aber auch noch einige, die von Beginn an dabei waren und mitgelost werden sollten. Genau so jemand hat gewonnen, und zwar confessions of a refashionista. Sie bekommt das Säckchen als nächstes. 




Es nimmt die Spannung zwar ein wenig, aber ich zeige trotzdem, was ich rausgenommen und reingetan habe. 
Bei mir geblieben ist ein Taschenverschluss (wollte ich immer schonmal machen), ein Erdbeerknopf (so niedlich!), zwei blumige Knöpfe, zwei Ohrhaken, ein Filzigel und damit er sich nicht allein fühlt, etwas grün dazu, eine Haarspange zum Bebasteln, ein Herz zum Aufbügeln, kariertes Schrägband, ein Textilstift in schwarz und Kunstleder. Eine Menge, finde ich, ich hab da auch schon einige kleine Ideen. 

Dafür habe ich dann aber auch einiges wieder reingelegt. Rosa Wolle mit passenden Nadeln, ein Rest Bommelborte, Glitzer, ein Döschen hübsche Funkelsteine, kleine Sonnenblumen, Filzvögel mit Liebe, ein paar Knöpfe, Federn und Minispiegel.

 Das war mal eine interessante Sache, und ich bin gespannt wie die Reise des Säckchens weitergeht!








Kommentare:

  1. Oh super, mit Kunstleder würd ich ja auch mal gern rumprobieren :) Bin gespannt, was du damit machst!

    AntwortenLöschen
  2. Uh oh...Ich war Glitzer-bombardierte! ;)

    http://awesomesauceasshattery.com/2013/12/12/glitter-bombed/

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?