11. Juni 2014

MMM: Top mit Wasserfallausschnitt


Guten Tag ihr Lieben!

Ich glaube es selbst kaum, aber nach langer Abstinenz bin ich mal wieder beim Me Made Mittwoch dabei. Das letzte genähte Kleidungsstück, das ich dort vorgestellt habe, ist quasi genau ein Jahr alt. Es wurde also mal wieder richtig Zeit. Letztens habe ich ja ein wenig Stoff gekauft und mir vorgenommen, endlich mal wieder zu nähen. Um Frustration wegen der Uneinigkeit mit dem alten Schätzchen zu vermeiden, plante ich außerdem, nur noch am Wochenende an der mütterlichen Maschine zu nähen. Dieser Plan war gut, denn nach zwei Wochenenden präsentiere ich euch folgendes:


Ein sommerlich-luftiges Top mit nettem Wasserfallausschnitt, der aus weniger mehr zaubert und sonst ganz locker sitzt. Der Schnitt ist aus der Burda vom März 2013, Modell 128B/C, genäht in Größe 42 und ein wenig verlängert. Große Menschen und so. 

Für den Schnitt sind eigentlich Strick- oder Jerseystoffe empfohlen, welche auch sicherlich ein wenig lockerer fallen und nicht ganz so kastig stehen, aber pf, ich hatte den Stoff halt da und das war der beste Schnitt, den ich dazu gefunden habe. 

Der Stoff ist an sich ziemlich dünn und durchsichtig, aber durch einen Besatz im Ausschnitt fällt das nicht weiter auf und fühlt sich bei dem Wetter der letzten Tage ziemlich gut an. 

Die Anleitung an sich hat mich mal wieder viele Grübeleien gekostet, aber ich bin auch echt raus aus dem ganzen Genähe und musste mich da erstmal einfinden. Eigentlich ist es aber auch ziemlich selbsterklärend. Und einfach. Geübte machen das Ding bestimmt in ein, zwei Stunden fertig, ich habe zwei Wochenenden dafür gebraucht. Aber neben Freunde, Familie, Mahlzeiten und anderen Hobbies bleibt an zwei Tagen auch nicht viel Zeit um zu nähen, und diesmal wollte ich es ordentlich machen. 

Der Schnitt gefällt mir jedenfalls, und ich tendiere stark dazu, ihn mal mit dem angedachten Material zu testen. 

Und, was sagt ihr? Mir gefällt es, und wenn sich das Wetter halbwegs hält, wird es vielleicht sogar zu meinem Geburtstag nächste Woche getragen ... :)





Kommentare:

  1. Das Top sieht wirklich super aus, steht dir richtig gut! Und die Farbe ist echt schön, kann verstehen, dass du den Stoff genommen hast :)
    Ich habe auch letztens eine Bluse aus der Burda genäht, puh, eine ganz schöne Herausforderung. Aber ich bin ja noch Anfängerin :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir wirklich sehr gut. Farbe und Schnitt stehen dir ausgezeichnet. Daumen hoch :)
    Liebe Grüße
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Auch mir gefällt dein Top! :) Die Farbe steht dir wirklich sehr gut und der Schnitt ist klasse :) Sitzen tut es auch sehr gut, alles supi also :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. So ein tolles lockeres Shirt braucht man bei den heißen Temperaturen! Es schaut toll aus! Besonders gefällt mir die Farbe! So herrlich blau-türkis - wie ein Pool... der Anblick bringt schon Abkühlung! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist dir super gelungen, die Farbe steht dir auch ganz ausgezeichnet :-)
    Beim nächsten Mal würde ich vielleicht versuchen, es noch ein bisschen zu taillieren, aber ansonsten: TOP!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt habe ich darüber bestimmt 10 Minuten nachgedacht, ob das eventuell besser wäre, aber hatte dann doch zu sehr Angst, dass es sich nachher doof verzieht oder so :D

      Löschen

Und was sagst du dazu?