23. Oktober 2014

Rums: Grannyschal

Guten Morgen ihr Lieben,

oder wann auch immer ihr meinen Beitrag zum heutigen Rums lest. Bei mir ist es gerade jedenfalls morgen. Und noch halbdunkel. Ärg. 

Die Anfänge meines Grannyschals habe ich ja schonmal gezeigt, mittlerweile ist er fertig und kann ausgeführt werden, die Farbbombe.


Diese Farbexplosion entsteht durch das wilde Zusammenfügen von übrig gebliebenen Knäulchen. Da ist einmal der Rest von meiner Regenbogenmütze drin, dann ein Sockengarn, aus dem ich keine Socken machen wollte, das, was von meinem Strickkleid übrig blieb und die Reste der blauen und grünen Lakota, wobei ich die grüne noch nicht fertig habe. 
 

Die Anleitung dafür ist selbst erdacht und ziemlich simpel: Ich habe eine Luftmaschenkette gehäkelt, bis mir die Länge sinnvoll erschien, und dann in jede dritte Luftmasche die typische 3er Stäbchengruppe. Und ab da ist es dann ja auch selbsterklärend. Geht schnell, man braucht nur wenig Gehirn für dieses Projekt und nur ein wenig Wolle. Es ist etwas arg bunt geworden, aber ich denke im tristen Herbst kann das ganz gut funktionieren. Die Optik finde ich auf jeden Fall super, vielleicht mache ich ja so einen Schal nochmal mit etwas weniger Farbenfreude ....
Entschuldigt übrigens das Altglas da unten, aber das Bild war eins der wenigen Vernünftigen nach meinem Selbstshooting. Ich habe es auch direkt danach weggebracht, versprochen!








Kommentare:

  1. Sehr schön der Schal und hättest du es nicht gesagt hätte er auch locker von dem Altglas abgelenkt soo bunt wie er ist! :) Gefällt mir! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Reste Granny Schal ist wirklich schön geworden und gerade bunt genug für den tristen Herbst. Ich mag die Granny Stripes auch und hatte mir deshalb letzten Winter auch einen Loop in dem Muster gehäkelt, allerdings mit extra dafür gekaufter Wolle. Das ist auch immer noch mein Lieblingsschal.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Der Granny-Schal steht Dir total gut :-) Ich finde den gerade so bunt gut. Und bei Dir passt das doch perfekt, da Du ansonsten ja eher etwas zurückhaltend mit Farbe bist. Der Winter kann kommen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ach, der ist doch total gut, der Granny Schal. Eignet sich bestimmt super zur Resteverwertung, oder?
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. total schön!!! vielleicht bekomme ich diesen winter ja auch mal meinen schal fertig gehäkelt. ich bin seit 3 jahren dran ^^

    AntwortenLöschen
  6. Wenn im November alles grau ist, wirst Du mit Deinem bunten Schal angenehm auffallen. Ich finde, Du hast ihn sehr schön gehäkelt und Deine Wollreste sinnvoll verwertet.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Deinen Schal super schön und ein bißchen "bunt" schadet nie und paßt meist überall dazu. Vielleicht sollte ich auch mal einen Schal häkeln, das Muster ist ja schön einfach :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  8. bunt ist super!
    Ein toller Schal, steht dir sehr gut!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?