17. März 2015

Meine DIY-Pläne

Hallo ihr Lieben,

ich kann es selbst kaum glauben, aber: Ich habe noch Wolle für zwei geplante, eher kleine Projekte in meiner Schublade (Stulpen und Mütze, hallo antizyklisches Arbeiten) und dann war es das mit Wolle. Okay, da ist noch eine Restekiste. Und auch noch einiges an Sockenwolle, aber das zählt nicht, weil ich realistisch bin. Mein Wunsch ist es nämlich, nicht mehr planlos Wolle zu kaufen und zu lagern, sondern mir ein Projekt auszusuchen und dann die Wolle dazu. Klar, wenn ich im Netz bestelle kommt bestimmt was mit ... aber das ist dann so. Und um die Sockenwolle aufzubrauchen müsste ich jetzt einige Wochen stumpf Socken stricken. Das tue ich nicht. Ist mir zu langweilig. Außerdem ist bald Sommer, und dann braucht kaum einer Socken, schon gar nicht gestrickte. 

Deshalb habe ich schonmal ein bisschen gestöbert, was ich so als nächstes in Angriff nehmen möchte. Und um mal nicht etwas zu stricken, dass dann ein paar Monate im Schrank liegen muss weil gerade nicht die passende Jahreszeit ist, nehme ich mir auch ein paar Sommerteilchen vor. 

Quelle
Diese Mütze wird es übrigens noch, aber da muss ich erst noch die Anleitung kaufen. Ich sträube mich noch ein bisschen vor Pay-Pal, wie seht ihr das?

Quelle
Diese Hose finde ich wirklich witzig. Natürlich nicht in weiß, und vielleicht auch mit kleinerer Nadel, damit es schön fest wird und nix rausblitzt. Ich weiß auch noch nicht, welches Garn ich verwende, Baumwolle wird ja immer so labbrig ... 

Quelle
Und dieses Top finde ich ja wirklich sehr hübsch. Ebenfalls eine andere Farbe, aber durchaus etwas Helles.
Ansonsten möchte ich mir gerne einen größeren Vorrat an Strickjacken anlegen. Da wären noch einige in meiner Queue. 
Aber auch mit dem Nähen möchte ich wieder mehr durchstarten. Ab nächste Woche habe ich wieder ein richtiges Heim und all meine Utensilien an einem Platz. Dann fehlt es zwar vermutlich immer noch an Zeit, aber es wird schon.


Quelle
Zum einen steht ganz weit oben der Wind und Wetter Parka vom süßen Label Lotte und Ludwig. Endlich macht Svenja auch Schnitte für Erwachsene, was bin ich froh! Dieses Ebook gibts auch als Kombo mit einer Version für Kinder, aber die brauche ich ja noch nicht. Aber eine ordentliche Übergangsjacke, die brauche ich! Und einen Parka wollte ich eh schon immer haben, genau so einen. 
Da das schon ein größeres und auch schwierigeres Projekt wird - ich möchte das gute Stück gerne schön lang haben und muss da bestimmt ein bisschen basteln - starte ich aber vielleicht erstmal mit ein paar einfachen Dingen. Röcke und Kleider brauche ich bestimmt noch, aber vor allem an Basic-Dinge sollte ich mich wagen. Da wären Shirts weit oben auf der Liste. 

Was sind eure Pläne für die nächste Saison?






Kommentare:

  1. Das Top steht auch schon ganz oben auf meiner To-Do Liste. Überhaupt bin ich der Meinung, dass Drops momentan echt tolle Anleitungen im Angebot hat. Damit werde ich sicher noch meine Sommergarderobe verschönern! :)

    AntwortenLöschen
  2. Nette Projekte hast du dir da ausgesucht. Das Top finde ich auch sehr hübsch. Und die linke Mütze ebenfalls.

    Paypal ist super. Ist halt ein Zwischenschritt zwischen dir und dem Empfänger. Hab schon ein paar Mal mit Paypal bezahlt, geht meistens super schnell. Sofortüberweisung geht sogar noch schneller, und das geht direkt von deinem Konto weg. Fand ich am Anfang auch etwas unheimlich, wie das genau funktioniert, aber mein Freund hat schon oft damit gezahlt und nur gute Erfahrungen gemacht. Und ich bis jetzt auch.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die linke Mütze ist dieselbe wie die rechte, nur von links quasi ;) Das ist ja der Clou an dem schniecken Ding.
      Danke für deine Info zu Paypal!

      Löschen
  3. Also bzgl. PayPal hatte ich auch lange Zweifel, jetzt will ich es nicht mehr missen. Ist total easy und super praktisch!
    Der Parka ist ja cool! Ich bin jetzt schon auf dein Ergebnis gespannt :-)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  4. Das Top finde ich auch genial ... bin schon gespannt was davon wir hier in nächster Zeit bewundern dürfen!

    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bin irgendwie zufällig auf deinen Blog gekommen und nachdem ich mich jetzt durch über ein Jahr Bloggeschichte gelesen habe, muss ich dir noch eine kleine Nachricht hinterlassen. Also ich finde deinen Blog ganz wundervoll, vor allem deine Strickkünste faszinieren mich. Der Meinung meiner Vorrednerin zum Thema Top kann ich mich voll und ganz anschließen. Ich würde es am liebsten in schwarz haben, auch wenn es sich doof strickt, aber dafür reichen meine Strickkenntnisse bei weitem nicht.
    Liebe Grüße
    Uli
    (www.die-kuchenuli.blogspot.de)

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?