12. August 2015

Gelesen im Juli 2015

Hallo ihr Lieben,

kurz mal am Rande mein Buch aus dem Juli. Ja, es ist nur eins geworden, aber dafür war es gut!


Karen Rose - Todesstoss

Die Autorin mag ich ganz gerne, da durfte dieses Exemplar auf dem Flohmarkt gerne mit. Es geht um Eve Wilson, die Studentin ist und gerade Forschung zum Thema Internetspiele betreibt. Nebenbei arbeitet sie in einer Bar, in der sich größtenteils Polizisten aufhalten. Doch dann fangen ihre Probanden an, zu verschwinden, sie werden Mordopfer. Ermittlungen beginnen, in die sie natürlich mit reingezogen wird. Und dass der leitende Ermittler ein gutaussehender Mann ist, sorgt für eine kleine romantische Nebengeschichte.
Mir hat das Buch gut gefallen, es war spanndend, hatte tolle Charaktere - der typische schon vom Leben gezeichnete Ermittler natürlich, aber da gewöhnt man sich dran - und der Fall war auch interessant, mal was anderes. Klare Empfehlung!





0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?