22. August 2015

Ludwig Lässig Shorts Nr. 2


Hallo ihr Lieben!

Der Ludwig Lässig hat mich nachhaltig begeistert. Ich fand ihn einfach cool und wollte dann doch noch eine zweite Shorts, denn für die Arbeit ist er perfekt. Gerade im Nachtdienst sitzt man sehr viel, da sind bequeme Hosen mit Gummibund Gold wert. Bei einem Ausflug in die Stadt musste ich dann zwangsläufig im Stoffladen vorbeifahren und fand einen geblümten Stoff in der Restekiste, der in meiner Vorstellung perfekt passte.
Ich musste ordentlich puzzlen um alles auf den kleinen Fitzel draufzubekommen, aber es hat geklappt, wie ihr seht.


Die Länge ist somit durch die Größe des Stoffstücks bedingt, passt aber noch gut zur Arbeit.



Leider konnte ich die Hose dadurch am Bein nicht weitermachen, so sitzt auch diese Version wieder eng am Bein in Richtung Knie. Ist kein Weltuntergang, sieht aber eben nicht ganz so lässig aus finde ich. Dadurch dass der Stoff etwas elastisch ist (was ich Dösel beim Kauf nichtmal bemerkt habe) sitzt sie trotzdem bequem.


Knopfmäßig habe ich mich für schlichte schwarze aus Omas Grabbelkiste entschieden, solche, die keine Löcher oben haben sondern untendrunter so eine Art Öse zum Festnähen, wisst ihr was ich meine?


Die Taschen habe ich mit einem Reststück von unserer alten Gardine gefüttert, dafür war dann doch nicht mehr genug Stoff da.


Beide Beine sind natürlich gleich lang, nur ist das eine so hochgeschoben, da hat der Herzmann mal wieder nix von gesagt. 
Das Nähen war auch beim dritten Mal sehr simpel und unproblematisch, man sieht echt schnell Ergebnisse. Den Schnitt könnt ihr im DaWanda-Shop von Lotte&Ludwig erwerben. 

Und, was sagt ihr zum geblümten Ludwig?




Kommentare:

  1. Hallo Tüt,

    Deine neuen Shorts stehen Dir sehr gut :-) Bisher war ich von diesem Schnitt ja nicht so überzeugt, aber so langsam mag ich ihn :-) Steter Tropfen :-) Und für das warme Wetter ist die Hose absolut perfekt...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du echt deine Lieblingshose gefunden, ne? Find ich echt cool, dass du mittlerweile so viele tolle & komplizierte Kleidung nähst!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool! Der Schnitt hat es mir auch angetan - schon zweimal genäht, schon oft getragen, für eine dritte Variante liegt schon Stoff hier, aber noch nicht verbloggt! Du siehst, ich kann Deine Begeisterung absolut verstehen!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?