14. Dezember 2013

Adventskalendertausch, Woche 2

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch, was die zweite Woche im kreativen Adventskalender so beinhaltet hat. Es sind tolle Dinge, das kann ich schonmal sagen. Wie immer findet ihr ausführlichere Informationen bei Denise auf dem Blog. Vor allem die tolle Verpackung, die es bei mir nie aufs Foto schafft, ist dort immer festgehalten.
Los gehts.


Tür Nummer acht hat Anne gestaltet. Das ist eine Freundin von Denise, die mit ihr zusammen auch schon mehr Kosmetik selbst hergestellt hat, dazu gibt es einen wirklich interessanten Blogpost. Wir kommen nun in den Genuss von Lippenpflege, wo die Inhaltsstoffe ganz übersichtlich und angenehm bekannt sind. Es riecht gut und die Idee finde ich super. Ist gleich in meine Tasche gewandert. Danke, Anne!

In dem Päckchen mit der neun drauf hat Kerstin Gewürzkuchen versteckt, im Glas und schon fertig. So praktisch. Noch habe ich es nicht getestet und warte auf den passenden Moment, das Glas zu öffnen. Aber ich bin mir sicher, dass es lecker weihnachtlich schmecken wird. Danke, Kerstin!

Für die Nummer zehn hat Nele, sogar mit Blog, Geschirrtücher bearbeitet. Ich muss ehrlich sagen, das sich ziemlich zufrieden mit meinem Motiv bin, es ist meiner Meinung nach genau das, was ich mir auch selbst ausgesucht hätte. Da wird auch gleich pfleglicher mit dem Tuch umgegangen und es immer schön über die Backofenstange gehängt. Danke, Nele!

Tür Nummer elf habe ich gestaltet und hier etwas genauer darüber berichtet.

Eva ohne Blog hat für uns die zwölf bepackt, mit einer sehr schönen Geschichte, die meine Mama auch gleich kopiert haben wollte. Und passend dazu eine sehr schön bedruckte Lichttüte mit Teelicht. Angezündet habe ich sie noch nicht, aber ihre Bedruckung finde ich schonmal ziemlich toll. Und so passend zur Geschichte, denn in dieser Hülle geht die Kerze bestimmt nicht so schnell aus :) Danke, Eva.

Mariska hat sich für die dreizehn etwas überlegt, was wir so noch nicht hatten. Ein Set, quasi, mit Anleitung und Material, zum direkt-Loslegen. Super! Die Anleitung kenne ich glaube ich so ähnlich schon, hier hatte ich ja auch mal Blümchen gehäkelt, das Prinzip ist ähnlich. Ich freue mich schon, den Ring zu basteln. Vielleicht werde ich für die Blüte selbst eine unifarbene Wolle nehmen, da überlege ich noch. Ansonsten, eine super Idee, ich freue mich schon aufs Ausführen. Danke, Mariska!

Das letzte Türchen dieser Woche ist von Bettina: Ein Duftsäckchen, zum besseren Einschlafen. Es riecht fein nach Lavendel und Salbei. Ich bin gespannt, was es für eine Wirkung hat. Der Katze gefällt es offenbar schon sehr gut. Ich hab es zwar an sie dran gelegt, aber den Kopf hat sie selbst so dahingeschoben. Danke!


Das war die zweite Woche, nur noch zehn Tage, dann ist Weihnachten und noch einmal werden Geschenke ausgepackt. Ich bin verwöhnt, glaube ich. Jeden Tag zwei Päckchen, hach, so schön. Das darf gerne so weitergehen!








0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?