8. Dezember 2015

Schneepfötchen

Hallo ihr Lieben,

ihr erinnert euch sicher noch an mein Dimasq-Tuch, das ist ja ganz gut angekommen. Von der Wolle ist etwas übrig geblieben, und da stand für mich schnell fest, dass ich gerne Handschuhe stricken möchte. Meine anderen, gestrickten, sind noch aus der Anfangsphase, als ich kein Geld für gute Wolle ausgeben wollte und bestehen deshalb hauptsächlich aus Plastik. Sie sehen nicht mehr schön aus. Aber nun kann ich sie glücklicherweise ersetzen!


Die Anleitung heißt "Snawpaws" und ist von Katie Davies, die ich ja schon ziemlich toll finde. Also, ihre Designs. Allerdings bin ich mit dieser Anleitung hier nicht so wirklich zufrieden. Die Handschuhe sind eng und kurz, und ich habe echt keine großen Hände. Weite konnte ich nach dem Waschen noch schaffen indem ich die Handschuhe über Gläser gezogen habe zum trocknen, aber die Länge ist echt nur so mittelmäßig.
Trotzdem mag ich sie und trage sie auch gerne, die kleinen Schneeflocken sehen einfach zu niedlich aus, auch wenn sie unten etwas in die Breite gehen. 

In der Kombi mit dem Tuch trage ich sie gerne auf dem Rad, momentan halten sie meine Hände noch warm genug, wir werden sehen, ob ich für den tiefen Winter dann doch auf andere umsteige. Gesetzt dem Fall, dass dieser bei uns ankommt. Momentan blüht ein Bäumchen in unserer Straße ...


Mehr zum Projekt wie immer bei Ravelry




Kommentare:

  1. Oh, das ist ja ärgerlich, dass die Handschuhe nicht so toll passen. Aber hast du die nicht verlängert oder vorher nachgemessen? Passen dir sonst normale Handschuhe?
    Mir sind Frauen-Handschuhe immer zu kurz. An der Handfläche passt es, aber die Finger sind zu kurz, teilweise fehlt da 1cm. Männer-Handschuhe wären lang genug, aber die sind dann an der Handfläche wieder viel zu breit. Ätzend.

    Deine Handschuhe finde ich aber super hübsch (auch wenn ich nicht so gerne Fäustlinge trage), die sehen toll aus, natürlich ganz besonders in Kombination zu dem Tuch!

    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maße standen meines Wissens nicht dabei, und weil ich halt eher kleine Hände hab dachte ich, dass die wohl passen müssten. Bei dieser Version wurde erst später das Loch für die Daumen gemacht, sodass mit Anprobieren leider auch nicht viel war. Ich weiß es aber fürs nächste Mal!

      Löschen
  2. Zur Not machst Du Dir einfach noch Stulpen oder Pulswärmer ;) Aber sie sehen wirklich super aus. Das Tuch hatte ich eh schon bestaunt. Ich habe mir letztens am Black Friday bei Makerist einen Kurs zum Fair-Isle stricken gekauft. Ich hoffe, dass ich das motorisch hinbekomme!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich habe ich ja vorgesorgt und meine Jacken haben alle Ärmel, die lang genug sind ;) Ich drück dir die Daumen, wenn man erstmal die Fadenhaltung gefunden hat, die richtig für einen ist, dann muss man nur noch üben und es geht flott! Viel Erfolg dir, man wird süchtig ;)

      Löschen
  3. Hallo Tüt,
    man sieht nicht, dass die Handschuhe nicht ganz perfekt passen. Auf jeden Fall sind sehr schön geworden und passen super zu Deinem fantastischen Tuch!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie sind auf jeden Fall bequem, aber etwas länger wäre nicht schlecht ;) Trotzdem nutze ich sie, bis sie den Geist aufgeben :)

      Löschen
  4. Oh, sind die schön geworden!! Den Anfang hatte ich ja schon bei Instagram gesehen. Das Design ist wirklich wunderschön! Wie gut, dass die Ärmel deiner Jacke lang genug sind, das gleicht die fehlenden Zentimeter aus :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, wenn mans selbermachen kann, nicht? ;)

      Löschen
  5. Die Handschuh üe seh toll aus, die kleinen Schneeflocken sind echt süß :-) Das sie etwas eng und kurz sind, sieht man nicht. Also optisch kein Problem :-)
    Ich werd mich auch bald mal an diese Muster wagen. Den Makeristkurs habe ich mir auch gekauft, bin gespannt :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch richtig gezurrt und gezogen, damit es halbwegs geht ;)
      Na dann bist du ja auch bald ein Opfer der schönen Kunst, viel Spaß wünsche ich dir! :)

      Löschen
  6. Die sind total hübsch geworden!!! Beim Radfahren zieht man die Hände doch eh zusammen ;-)

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?