24. Januar 2016

Linen Stitch Schal aus Sockenwollresten

Hallo ihr Lieben!

Es ist eewig her, dass ich das heutige Projekt angeschlagen habe. Ein Schal aus den Resten meiner gestrickten Socken. Kunterbunt und schön groß sollte er werden. Ich habe ewig daran gestrickt, musste immer wieder pausieren weil grad keine Reste da waren. Aber es hat sich gelohnt, das Warten und Stricken. Kunterbunt ist er geworden, und tatsächlich stecken seit dem ersten Paar Socken, das ich gestrickt habe, von jedem die Reste drin.


Es macht mir Spaß, den Schal anzuschauen und mich an die einzelnen Socken zu erinnern, die ich für mich oder für andere gestrickt habe. Oben seht ihr hauptsächlich die linke Seite - auch irgendwie schön, aber in der rechten Hälfte das eigentliche Muster. Es entsteht dadurch, dass man eine Masche rechts strickt und eine mit dem Faden davor abhebt. Simpel, aber so schön, gerade bei der bunten Sockenwolle.


Es war ein tolles Gefühl, ihn abzuketten - und ein bisschen Bammel hatte ich auch. Würde er passen? War schließlich ein Rundschal, und ob der Umfang richtig wäre um ihn zweimal umzulegen, wusste ich nicht. Zum Glück passt es gut, er sitzt locker und strahlt mit seinen Farben so vor sich hin.


Auf diesem Bild ein kleiner Spoiler für Mittwoch - wenn man schonmal draußen steht und bibbert, dann kann man auch gleich alles fotografieren was noch so herumliegt. Den Schal habe ich insgesamt dreimal abgelichtet, gar nicht so leicht, immer verwackelt und verschwommen. Ihr seht jetzt hier die gesammelten besten Bilder.


Ich trage ihn gerne zu einfarbigen Oberteilen oder Kleidern, da bringt er etwas pepp rein. Zum Glück kann ich die doch eher kratzige Sockenwolle am Hals haben, das war ja auch so eine Befürchtung von mir.
So toll er auch ist, einen zweiten werde ich wohl erstmal nicht stricken, ich habe keinen Bedarf für einen zweiten kunterbunten Schal. Aber vielleicht ist ja von euch jemand auf den Geschmack gekommen?

Ihr findet den Schal auch bei Ravelry, teilweise sind die Garne die sich dort drin befinden sogar dokumentiert.




Kommentare:

  1. Hallo Tüt,
    Dein bunter Loop ist super geworden! Ein richtiger Farbtupfer. Das Muster gefällt mir ausgesprochen gut und Reste fallen ja immer an. Danke für den Link!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anneli! Du hast recht, Reste gibt es immer. Und natürlich kann man den Schal auch in jeder anderen Nadelstärke stricken :)

      Löschen
  2. Dein Resteschal ist super geworden, bunt, fröhlich und trotzdem schick :-) Das Muster ist zwar einfach, wie Du sagst, aber ich habe es mal versucht und bin jämmerlich gescheitert ... Und dass bei diesen vielen Maschen, da hatte ich dann keine Lust, es nochmal zu probieren...

    Viele Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schade, dabei ist es eigentlich nicht schwer. Komisch! Aber es gibt ja auch genug anderes zu stricken ;)

      Löschen
  3. Hallo TÜT,

    der Schal ist wirklich sehr schön geworden. Viel Arbeit steckt da drin aber es hat sich gelohnt!

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Juhu, der Schal ist fertig! Das war ja ein wirklich langwieriges Projekt. Schön ist er geworden!
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  5. Ach cool!!! Das Strickmuster hab ich auch zuhause, hab aber nie angefangen zu stricken, weil ich dachte, es dauert ewig und das wird so ein bunter Schal, den trage ich bestimmt nie :-) Jetzt sehe ich bei dir aber, dass der bunte Schal echt toll aussieht! Und ein schönes Erinnerungsprojekt ist!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Der Schal ist echt toll geworden! Ich bin überrascht, wie gut die Farben alle zusammenpassen! Hast Du den Schal eigentlich echt in riesigen Runden gestrickt? Wie viele Maschen hast Du dafür angeschlagen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, riiiiesige RUnden :D Ich glaub es waren 400 Maschen, wenn ich mich recht erinnere ;)

      Löschen
  7. Wow richtig toll - ich bin jetzt zwar nicht soo der bunte Typ, aber der sieht richtig schön aus.
    Ich habe meine Wollreste ja zu einer Decke verstrickt, die sollte zwar noch größer werden, aber derzeit liegt sie einfach so halb fertig herum :-)

    AntwortenLöschen
  8. Der Schal ist ja toll geworden! Ich mag, wie bunt er ist und auch die Struktur. Hm, ich habe hier auch noch Reste von Sockenwolle rumliegen, aber gerade bei so dünner Wolle wie Sockenwolle braucht man vermutlich richtig lange dafür... Mal sehen, ob ich das auch mal wage..

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?