20. Februar 2016

Quietschbunter Sockhead Hat

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gut ins Wochenende gekommen und habt Zeit, um kreativ zu werden. Ich habe endlich meine fünf Nachtdienste hinter mir und werde die Tage wohl brauchen um vom depressivem Vampir zurück zu mir zu finden. Im Winter ist das Ganze echt fies, so ohne Sonne und Farben und Menschen (die fehlen mir auch im Sommer im Nachtdienst). 

Was da hilft: Anders Farbe ins Leben bringen!


So, gute Laune ist zurück. Herrlich, dieser Effekt, den die Mütze auf mich hat. Auch das Stricken war eine Freude: Im Dezember hatte ich mir selbst ein Geschenk gemacht und zwei Stränge Baerfoot Sock bestellt. Der eine ist dann sofort zu Socken verstrickt worden, der andere grinste mich eine Weile bunt aus meinem kleinen Regalfach an. 

Denn: Ich war mir doch ein bisschen unsicher. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber manchmal macht die Farbzusammenstellung, dass man ein bisschen sein Gehirn verliert. In diesem Fall ähnlich, was mir der Herzmann bewies, als ich die beiden Stränge auspackte.
"Das hast du bestellt?"
"Ja!"
"Da ist Orange drin. Du magst kein Orange. Und Pink. Du findest Pink doof."
"Ja ..."

Ehrlich, so hatte ich das nicht betrachtet. Ich mochte- und mag - einfach das fröhliche Zusammenpsiel der Farben, und in dem Fall ertrage ich auch pink und orange.
Trotzdem wollten es keine Socken werden: Einerseits ist der Grundton nunmal weiß, was ich bei Socken eher ungünstig finde, und andererseits wollte ich gerne mal einen Sockhead Hat stricken. Passte gut zusammen, und da ist er. 

Ich habe brav nach Anleitung gestrickt und bin mit Form und Sitz der Mütz sehr zufrieden. Sie hält mich warm, sie bringt Farbe in den Winter und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, weder mit Baerfoot noch mit dem Sockhead Hat.

Ein schönes Wochenende euch, wir sehen uns am Mittwoch mit mehr Strick!





Kommentare:

  1. Hallo Tüt,
    Deine Gute-Laune-Mütze sieht super aus und steht Dir richtig gut! Mit dem hellen Grundton und den fröhlichen Farben kannst Du sie bestimmt nicht nur im Winter, sondern auch gut an kühlen Frühlingsabenden tragen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze macht wirklich gute Laune und die Farben wären auch was für mich obwohl ich orange auch nicht mag, dafür pink aber schon 😊. nach meinem ersten Mützenstrick-Versuch hab ich gemerkt das ich auch unbedingt noch eine dünnere Mütze für den Übergang bräuchte. Die wär glaub ich perfekt. Lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Mütze macht wirklich gute Laune und die Farben wären auch was für mich obwohl ich orange auch nicht mag, dafür pink aber schon 😊. nach meinem ersten Mützenstrick-Versuch hab ich gemerkt das ich auch unbedingt noch eine dünnere Mütze für den Übergang bräuchte. Die wär glaub ich perfekt. Lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Ha, was ist denn da bei dir passiert?
    So bunt :-)
    Sieht aber cool aus, sehr hübsch.
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine echte Gute-Laune-Mütze! inclusive pink und orange :-) Sehr schön! Mag ich sehr an dir!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?