8. April 2017

Die wunderbare Welt des Mäckie Messer

Hallo ihr Lieben!

Nach Paff und Waldemar habe ich noch ein drittes Muster aus Sophias Fräulein Wunder - Sockenmuster - Kollektion getestet. Mittlerweile gibt es alle Muster bei ihr im Shop als Set vergünstigt, einzeln eben dort und einzeln auf Ravelry zu erstehen, also zeige ich euch doch auch die letzte Socke, die ich daraus gestrickt habe.


Mäckie heißen diese zwei hübschen Socken um die zwei platten Füße. Die Socke wird mit zwei verschieden farbigen Garnen gestrickt, dabei können tolle Effekte erzielt werden, wenn eines der Garne einen Farbverlauf hat. Ich persönlich habe mich aber für zwei unifarbene Garne entschieden, beides Sockenwolle von Regia, einmal Flanell, einmal Loden. 


Auch wenn es so aussieht, es wird nicht mit beiden Farben gleichzeitig gestrickt, sondern jeweils nur eine Farbe pro Runde. Der Schwierigkeitsgrad ist daher gegenüber einfarbigen Socken nicht sonderlich erhöht. 
Am Bein wird das Muster rundherum gestrickt, am Fuß nur auf der Oberseite, unten für die Bequemlichkeit glatt rechts. 


Bündchen, Ferse und Spitze werden einfarbig gestrickt. Da Sophia ihre Socken - Kollektion vor allem für das Sockenwunder entworfen hat, wird die Ferse nachträglich eingestrickt. Im Endeffekt könnt ihr das aber alles euren Bedürfnissen anpassen - Ferse auf dem üblichen Wege, Socke auf dem Nadelspiel oder Magic Loop, ist alles umsetzbar, ohne Probleme.


Nochmal eine Nahaufnahme vom Muster, und dann verabschiede ich mich zurück ins Wochenende und melde mich nächste Woche mit etwas Genähtem zurück. Habt es schön!



1 Kommentar:

  1. Das ist ja ein tolles Muster :-) Deine neuen Socken sehen klasse aus, die Anleitung brauche ich wohl auch. Hab gerade Waldemar auf der Nafel :-)

    Liebe Grüße, bin schon auf Dein neu genähtes gespannt, Brigitte

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?