2. November 2012

Sterntaler


Meine liebsten Flureulen haben Gesellschaft bekommen und fühlen sich nun ganz herrlich weihnachtlich! :) 



Wenn ihr auch ein paar Sternchen verteilen wollt, dann müsst ihr erstmal Papier kaufen, buntes Papier. Oder weißes, ganz wie ihr wollt. Jedenfalls braucht ihr kleine Quadrate. Meine sind 10x10. Also in etwa, ein halber cm mehr oder weniger ist auch kein Drama.
 



Und dann geht es los. Ihr nehmt ein Quadrat, und dann könnt ihr es knicken. Zwei mal diagonal, also Spitze zu Spitze.

 



Nu habt ihr schonmal nette Hilfslinien. Aber erstmal zur Schere greifen und in der Mitte der Kanten einschneiden, so etwa die Hälfte. Wie unten eingezeichnet halt.

 


Und jetzt faltet ihr die Sternenzacken, also an den eingeschnittenen Kanten umknicken zu den Hilfslinien hin. Klar? Klar.

 


Vier mal ist das notwendig, dann habt ihr einen Stern, der noch etwas traurig aussieht. Aber das ändert sich, keine Angst!

 




Ich hab gaaanz viele gemacht!

 


Damit sie schön aussehen werden einfach zwei übereinandergeklebt. Man kann sie nun einzeln an die Wände patschen, oder aber, so hab ich es gemacht, Nylon- oder anderen Faden dazwischen kleben. Das aber am Besten bevor man die zwei Sternhälften zusammenfügt. Ich habe doppelseitiges Klebeband genommen, das hat wunderbar geklappt.

 





Ja, und dann bin ich wie Sterntaler durch die Wohnung geflitzt und habe überall Sternketten hinterlassen. Es ist schön weihnachtlich nun! Eine Kette hab ich aber noch für die Wohnungstür von außen. Der Herzmann befand nämlich es seie noch zu früh für Weihnachtsschmuck von außen. Na gut. Ich füge mich. 

Ich hoffe irgendjemand flitzt nun los und kauft Pappe um zu basteln! Ich glaube, auch mit Kindern ist das relativ einfach zu machen.

Viel Spaß, Freunde!

Kommentare:

  1. Wow, da warst du ja wirklich fleißig! Sieht schön aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schon richtig weihnächtlich aus! Die Idee merke ich mir!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr weihnachtlich! Schön gemacht! :-)

    Ich freu' mich auch schon sehr auf das Dekorieren unserer Wohnung *hihi*

    Liebe Grüße,
    Julchen

    PS.: Cooles Header! :-)

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?