23. November 2012

Fragen am Freitag Nummer 8


hat gestern wieder Fragen gestellt, die per Foto beantwortet werden. Viel Spaß!


1.) Und jetzt?

Ein bisschen stricken.

2.) Erkenntnis der Woche?

Es gibt nicht "zu viel" Mandarinen. Die erste Lage habe ich diese Woche schon gefuttert, die, die jetzt noch drin sind kommen nächste Woche dran. Gelbe Fingerchen, willkommen!

3.) Gefreut wie Bolle?

Anfang der Woche: Das erste mal 20 Minuten am Stück! Gestern, trotz vergessenem Spray fürs Luft bekommen, 23 Minuten! Zwar in der ersten Hälfte mit Schneckentempo, aber voll okay!

4.) Schief gegangen?

Mal wieder einer der selbstgebastelten Ringe kaputt :( Ich brauche unbedingt eine Heißklebepistole, Alleskleber ist doch nicht die Lösung für alles.

5.) Ohne geht der Tag nicht los?

Frühstück. Dabei bin ich nicht wählerisch, ob Brot, Brötchen, Müsli, hauptsache was im Magen. Alle die mich kennen, meiden es mich hungrig zu erleben. Und wenn ich schon ohne Essen in den Tag starten muss, ist er eigentlich verloren.

Kommentare:

  1. Das "Alleskleber"-Problem kenne ich auch. Muss auch unbedingt eine Heißklebepistole haben. Nächste Woche sind die bei uns im Angebot, da schlag ich definitv zu!

    LG

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar :) Das mit dem Briefeschreiben ist eine tolle Idee, ich werde das mal versuchen, meine Gedanken eine Woche zu sammeln und dann weg zu schicken! Danke.

    Achja, und ich bin auch ein absoluter Frühstücksmensch, ich brauch was im Magen und ich brauch diese Zeit auch um wach zu werden und in den Tag zu starten. Und deine Erfolge beim Laufen finde ich echt klasse, mach weiter so! :)

    AntwortenLöschen

Ein Blog lebt durch die Kommunikation. Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage, jede Idee und antworte so schnell es geht darauf.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.

Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google durch eine Mail an die durch dein Profil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht du dein Abbonement und es wird dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.