12. Juli 2012

Mein erstes Paar Socken!

Es ist fertig! Ne Heidenarbeit, meine Finger tun ein wenig weh, aber es hat auch irgendwie Spaß gemacht. Erstmal ein paar Bildchen:



Hier habe ich sexy Riesenplattfüße, unglaublich erotisch.





Der Zippel da oben war eigentlich vernäht, aber irgendwie wohl doch nicht.




Also es sind doch zwei recht unterschiedliche Socken geworden. Bei der ersten Version hab ich im Bündchen zwei rechts, zwei links gestrickt, das war doof. Es ist nun nämlich kein Bündchen mehr und hält nicht. Außerdem habe ich da beim Fußteil ein wenig zu sehr gespart, sodass die Hacke immer runterrutscht.

Ich glaube ein fanatischer Sockenstricker werde ich nicht werden, dafür dauert es mir zu lange. Aber so ein paar schöne für den Winter ... finde ich auch nicht schlecht.

Erstmal muss ich noch ein bisschen andere Versionen suchen, die Ferse gefällt mir nicht so gut bei der, die ich jetzt stricke.

Und ein großes Problem: Ich finde Sockenwolle eigentlich grundsätzlich ziemlich hässlig. Mal schauen, ob ich da irgendwo irgendetwas nettes finde ...

So, nun ist wiedermal lernen angesagt. Morgen früh die nächste Klausur und das Thema interessiert mich so wenig, dass ich mich kaum überwinden kann. Ist aber glücklicherweise eh Multiple Choice, ich muss es also nicht einwandfrei auswendig können.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Und was sagst du dazu?