26. November 2015

Etui für den Herzmann

Hallo ihr Lieben,

ewig ist es her, dass ich dem Herzmann sein Haribo-Etui nähte. Es wurde viel geliebt und benutzt, und dementsprechend sieht es mittlerweile aus - knitterig, mit offenen Seitennähten in dem Haribo-Plastik, kurz: reif für die Tonne. Zu retten war da nichts mehr. Deshalb musste natürlich unbedingt ein neues her, und ich habe ein wenig in meiner Stoffkiste gewühlt. Dabei stieß ich auf einen Lederrest, und ab da ging es superflott.




Wie gesagt, außen wunderbar weiches Leder, innen habe ich einen Baumwollrest genommen. Nur der RV musste neu gekauft werden, bei der Farbwahl hat der Herzmann entschieden. Das Nähen ging ganz gut, ich habe ein bisschen darauf geachtet, dass das Leder immer oben liegt, sonst zerkratzt mir der Transport meiner Nähmaschine das gute Zeug. Absteppen war leider nicht möglich, aber ich mag die knautschi-kuschelige Optik, die es so hat.



Es hat genug Platz für alles, was der Herzmann für die Schule benötigt und ich freue mich, dass er es so häufig benutzt. Eine Kleinigkeit nur, die aber große Freude macht.




1 Kommentar:

  1. Sehr schick, die perfekte Herrentasche :-) Ist ja immer schwierig für die Herzmänner was zu nähen ... Mir gefällt auch, dass Du bei dem Leder den Reißverschluss nicht abgesteppt hast, sieht klasse aus und passt auch gut zur Tasche:-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?