26. März 2015

Totally Foolproof

Hallo ihr Lieben,

wie schon angekündigt möchte ich heute - seit Ewigkeiten mal wieder - bei RUMS mitmachen. Und zwar mit einem Schal, den ich schon im letzten Jahr begonnen habe, und der auch schon länger fertig ist.


Ist er nicht schöön?
Die Anleitung habe ich von Ravelry, und eventuell erinnert ihr euch: Ich habe so einen Schal schon einmal gestrickt, allerdings in einer kleineren Version. Dieser hier ist deutlich breiter, weil er deutlich wärmer werden sollte. 

Die Konstruktion der Anleitung gefällt mir immer noch gut. Sie heißt Foolproof und ist bisher die einzige Strickanleitung, die ich gekauft habe. Nach zweimaligem Stricken hat sich das aber schon gelohnt, denke ich. Diesmal habe ich etwas weniger nach Vorgabe gestrickt und die Streifen so angeordnet, wie es mir gefiel. 
Gestrickt habe ich mit der Merinowolle von Drops, schöön weich ist sie. Allerdings hatte ich zu wenig bestellte und musste dann erstmal nachordern. Einmal passte die Partienummer nicht, aber man sieht das glücklicherweise nicht.

Ich bin leider mal wieder in die böse Merinofalle getappt: Beim ersten Anprobieren nach dem Abketten saß der Schal zweimal gewickelt toll, genau, wie ich es mir gewünscht hatte. Aber dann, nach dem Waschen ... nun ist er zweimal fast zu lang, ich kann ihn auch dreimal wickeln. 

Aber das ist kein Weltuntergang, nur ein bisschen schade. Er ist und bleibt trotzdem schön warm, gemütlich, und eben selbstgemacht. 
Ein kleines Tragefoto gibt es auch, und ein bisschen könnt ihr schon erahnen, was ich mit dem Rest der Wolle angestellt habe. Das zeige ich euch die Tage nochmal genauer. 

So, ich gehe nun ein wenig arbeiten und bin schon ganz gespannt, was ihr zu meinem neuen Schätzchen sagt.







Kommentare:

  1. Oh, der ist hübsch, der gefällt mir ;)
    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner und kuschliger Schal :-) Sie super aus :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Habt ihr ne gelbe Wand in eurem neuen Zuhause? Was ne Knallfarbe, die macht Lust auf Frühling :)
    Das erste Foto gefällt mir richtig gut, das sieht so cool aus, wie du den da drapiert hast :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die saucoole gelbe Wand ist auf dem Balkon des Apartments gewesen. Ich hab sie sehr gemocht für Fotodinge! Vor allem weil die Schraube da so auf passender Höhe hing. Vielleicht muss ich das jetzt nochmal machen.

      Löschen

Ein Blog lebt durch die Kommunikation. Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage, jede Idee und antworte so schnell es geht darauf.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.

Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google durch eine Mail an die durch dein Profil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht du dein Abbonement und es wird dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.