25. Oktober 2014

Babysocken und -mütze

Hallo ihr Lieben,

zum Wochenende wollte ich euch noch kurz eine Kleinigkeit zeigen. Es gibt vermutlich mehr Bilder als Text, weil sich so viel nun auch nicht dazu sagen lässt.


Socken und Mütze ergeben zusammen gleich ein Set. Gestrickt ist beides aus Sockenwolle, genauer Mille Colori Socks and Lace von Lang Yarns. Die Farben haben mich im Laden sehr beigeistert, aber eigentlich stehe ich gar nicht so sehr auf Orange. Fehler, irgendwie, oder? Nun ja. Die Hälfte habe ich dann im Granny-Schal verarbeitet, und aus dem Rest wurde ein hübsches Mützchen und ein Paar Socken. Beides erprobte Anleitungen. Ach, und der klitzekleinste Rest ist natürlich im Linen-Stitch-Schal gelandet.
 

Die Mütze finde ich immer noch super von ihrer Machart und Optik. Das Garn eignet sich auch noch ein wenig besser als die Sockenwolle, die ich sonst so verwende, weil es einfach irgendwie weicher ist. Und für so ein kleines Baby passt ja weich ziemlich gut. Sollte ich mir also merken und noch mal andere Farben ausprobieren.
 

Die Puppe hat mir wieder beim Präsentieren geholfen. Ich bin ja ein wenig versucht, ihr mal was schönes zum Anziehen zu nähen ... ohje. 
 

Mehr zu den beiden kleinen Projekten findet ihr wie immer bei Ravelry auf meiner Projektseite. Und nun ein schönes Wochenende!





Kommentare:

  1. Hallo Tüt,
    irgendwie hat gestern die Kommentarfunktion gestreikt. Ich versuche es noch einmal. Deine Socken und die Mütze sind allerliebst geworden. Die Lang-Garne haben einen sehr schönen Farbverlauf, da kann man leicht schwach werden, wenn man vor dem Regal steht.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ganz verliebt! so so süß.

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?