18. Dezember 2014

AKT Tage 13-18

Hallo ihr Lieben,

nicht mal mehr eine Woche dauert es, dann ist schon Weihnachten. Dieses Jahr freue ich mich noch viel mehr, hier bedeutet das nämlich auch Abgabe der letzten Bachelorarbeit im Haushalt, dann sind wir beide frei. Endlich!

Gut, kommen wir zu den Inhalten des Adventskalenders der letzten Tage. Organisatorin ist und bleibt goldengelchen.


Hinter Türchen Nummer 13 hat uns jemand quasi eine kleine Pause eingepackt, mit Tee, Keksen, Kerze und Gedicht.

Bei der 14 war Jessica ganz furchtbar fleißig und hat genäht, ähnlich wie Goldengelchen im letzten Jahr. Täschchen kann man fast immer gebrauchen, ich habe auch schon Verwendung für dieses hübsche Exemplar.

Im letzten Jahr hat Anne uns mit selbstgemachtem Lippenbalsam beglückt (den ich immer noch nutze, bin da nicht so ein Junkie und komme lange mit hin), dieses Jahr zauberte sie Peeling, das eine tolle Farbe hat. Für alle, die ganz begeistert sind, hat sie sogar die Anleitung beigelegt. Man muss dann allerdings einige Zutaten kaufen, die einem so nicht über den Weg laufen. Spricht trotzdem nichts dagegen, wenn es gut gefällt.

Bina von die Ja-Sagerin hat sich etwas einfallen lassen, dass es so auch noch nicht gab im Kalender: Jeder hat ein kleines Album bekommen, zum selbst-ausfüllen. Mit hübschen Seiten, aber allein schon das Cover ist ja wohl erste Sahne. Dazu gab es dann noch ein kleines Tütchen mit buntem Papier und hübschen Stanz-Dingsis. Schrecklich, dass das Papier unterschiedliche Seiten hat, ich werde mich vermutlich niemals entscheiden können, welche ich aufklebe. Der Herzmann schlug vor, sie nochmal durchzuschneiden und so beide Seiten zu verwenden, und vielleicht tu ich das auch.

Gestern war dann Svenja von ohhwieschönist (Panama) die Schenkende; sie hat aus Resten (die so schön sind, dass sie diesen Titel nicht verdient haben) Stiftemäppchen genäht. Meins hat wirklich schöne Farben, von außen ist es braun. Ich habe es bereits gefüllt, mit Nähzubehör, dass in so eine Mappe eben hineinpasst, und bin glücklich damit.


Und grad eben habe ich das 18. Päckchen geöffnet, das von Sarah stammt und mit einer mit den jeweiligen Namen bemalten Kerze bestückt ist. Sie glitzert!



Kommentare:

  1. Huhu, das Täschchen stammt von Jessica: meineglasglocke.blogspot.de/2014/12/ein-haufen-susiesadventskalendertausch.html

    :) Da waren wirklich wieder viele Highlights dabei, jeden Morgen freue ich mich aufs Neue! :-)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  2. Ha, da ist Nele mir schon zuvor gekommen mit dem Link von Jessica "petzen" ;-)
    Die Farbe von dem Stiftemäppchen ist genau wie für dich gemacht, ne?
    Und dein Büchlein-Cover ist ja wirklich extremst cool! Wobei meins auch schön ist :)
    Und generell waren diese Woche wirklich schöne Sachen drin. Ich seh grad... ist deine Kerze grün und rund? Meine war so dunkelblau/lila und eckig :-)

    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, grün und rund. Bin ich auch zufriedener mit als mit Lila :D
      An und für sich passt alles erstaunlich gut, das stimmt. Jippieh!

      Löschen
  3. So schöne Sachen waren es diesmal wieder! Ich bin schon ein wenig traurig, dass es morgen schon vorbei ist.... Danke fürs verlinken!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Und was sagst du dazu?